• 012.jpg
  • 005.jpg
  • 009.jpg
  • 001.jpg
  • 004.jpg
  • 011.jpg
  • 006.jpg
  • 010.jpg
  • 008.jpg
  • 007.jpg

Leitbild und Statuten

IGGH Leitbild 2015Unser Leitbild

Die IGGH setzt sich für eine gleichberechtigte Teilhabe der gehörlosen und hörbehinderten Menschen am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben. Zur Erreichung dieser Ziele arbeiten wir mit verschiedenen Organisationen zusammen und berufen uns auf das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) und die UNO Behindertenrechtskonvention (BRK), welche seit dem 15. Mai 2014 in der Schweiz rechtskräftig ist.

  • Mehr Lebensqualität für Gehörlose und Hörbehinderte
  • Förderung des Zusammenhaltes und der Zusammenarbeit
  • Alle Hörbehinderungen und Kommunikationsformen akzeptieren
  • Mitwirkung bei der Meinungsbildung und Interessenvertretung
  • Erschliessung des öffentlichen Raumes
  • Selbstbetroffene engagieren sich für Selbstbetroffene

⇨ Weitere Informationen im PDF Leitbild IGGH

 

Statuten 2019Unsere Statuten

Die IGGH realisiert eine Interessenvertretung für gehörlose und hörbehinderte Menschen durch Kooperationen und politische Mitwirkungen:

  • Pflege und Förderung des Gedanken- und Erfahrungsaustausches, des Zusammenhaltes und der Zusammenarbeit zwischen Gehörlosen, Hörbehinderten sowie den Organisationen und Institutionen im Kanton Bern und in den angrenzenden Regionen
  • Erhaltung und Förderung einer gehörlosen- und behindertengerechten Bildungs-, Sozial- und Gesellschaftspolitik
  • Mitwirkung bei der öffentlichen und politischen Meinungsbildung
  • Interessenvertretung bei Behörden, Institutionen und in der Öffentlichkeit
  • Förderung des Zugangs zu öffentlichen Kulturanlässen
  • Förderung und Einsatz für die Gleichstellung gehörloser und hörbehinderter Menschen
  • Unterstützung und Förderung von Gruppen, die sich für die Interessen der Gehörlosen und Hörbehinderten einsetzen

⇨ Weitere Informationen im PDF Statuten IGGH

 

 

Kursdaten Englisch Bern 2019

Kurse in Bern

Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern


Nr. 1970

Englisch - B1

Leitung
Hans Stalder
Kursdaten
Montag, 05. August bis 02. Dezember 2019
Kursdauer
17.30 - 19.00 Uhr, 15 x 2 Lektionen
Kursgeld
CHF 600.00 für Nichtmitglieder
CHF 300.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
Anmeldeschluss 05. Juli 2019
weitere Infos
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

Nr. 1971

Englisch - Niveau A2

Leitung
Hans Stalder
Kursdaten
Montag, 05. August bis 02. Dezember 2019
Kursdauer
19.30 - 21.00 Uhr, 22 x 2 Lektionen
Kursgeld
CHF 600.00 für Nichtmitglieder
CHF 300.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
Anmeldeschluss 05. Juli 2019
weitere Infos
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

Nr. 1972

Englisch - Niveau B2

Leitung
Hans Stalder
Kursdaten
Dienstag, 06. August bis 03. Dezember 2019
Kursdauer
17.30 - 19.00 Uhr, 2 x 15 Lektionen
Kursgeld
CHF 600.00 für Nichtmitglieder
CHF 300.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
Anmeldeschluss 05. Juli 2019
weitere Infos
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

Bern auf dem Weg zur hindernisfreien Stadt

 

6. FORUM IGGH: Bern auf dem Weg zur hindernisfreien Stadt

Im vollen Auditorium verglichen Gleichstellungsexperten die Barrierefreiheit der Regionen Bern, Basel, Zürich und Luzern. An allen Orten steckt die Umsetzung der von der Schweiz 2014 ratifizierte UNO-Behindertenrechtskonvention noch in den Kinderschuhen.

jonas«Ich habe einen Traum. Ich erhalte als gehörlose Mutter eine Einladung zu einem Elternabend der Schule meiner Kinder. Ich muss nur hingehen, eine Gebärdensprachdolmetscherin ist bereits vor Ort. Ich erlebe einen entspannten Elternabend und volle Inklusion in meiner Stadtgemeinde und fühle mich dabei wohl. Für öffentliche kulturelle Anlässe kann ich eine Gebärdensprachdolmetschende direkt per Formular auf der Website der Stadtgemeinde anfordern. » Mit dieser Vision eröffnet die ertaubte Geschäftsführerin Brigitte Schökle das 6. «FORUM IGGH Für Menschen mit einer Hörbehinderung» im Auditorium des Walkerhauses in Bern am 30. Oktober 2018.

In der Realität musste die dreifache Mutter Brigitte Schökle bisher einen enormen organisatorischen Aufwand betreiben. Heute ist sie einen kleinen Schritt weitergekommen. Die sensibilisierte öffentliche Schule bestellt jetzt Gebärdensprachdolmetscher zum Elterngespräch. Aber eine spontane Übersetzung von öffentlichen Anlässen in der Gemeinde ist noch Zukunftsmusik. Vor einiger Zeit dolmetschte ihre hörende 15-jährige Tochter bei einem kulturellen Anlass freiwillig für die Mutter. Aber alles stark zusammengefasst, weil es viele Fachbegriffe hatte. Als Mutter hatte sie ein schlechtes Gewissen.

⇨ Weiterlesen

Foto: fotobeatrice. Podiumsdiskussion von links nach rechts: Jonas Jenzer (Wabern bei Bern), Harry Witzthum (Geschäftsführer SGB-FSS), Dr. iur. Iris Glockengiesser (Dienststelle Soziales und Gesellschaft des Kantons Luzern), Ariane Gerber (Moderatorin und Gebärdensprachpädagogin), Martin Haug (ehemaliger Leiter der 2015 abgeschafften Basler Fachstelle für Behinderungen), Urs Germann (Leiter Fachstelle für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen der Stadt Bern), Andreas Janner (Geschäftsführer sichtbar GEHÖRLOSE ZÜRICH).

W

 


Nr. 1950

Hörtraining mit Lippenlesen für Neueinsteiger und Fortgeschrittene

Leitung
Corinne Oppliger
Kursdaten
Dienstag, 22. Oktober bis 10. Dezember 2019
Kursdauer
09.15 - 11.05 Uhr, 8 x 2 Lektionen
Kursort
Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern
Kursgeld
CHF 240.00 für Nichtmitglieder
CHF 96.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
CHF 80.00 für IV-Rentner oder AHV-Rentner mit EL
Anmeldeschluss
20. September 2019
Weitere Infos
Für Neueinsteigende und Fortgeschrittene geeignet
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

Nr. 1951

Hörtraining mit Lippenlesen - Basiskurs 4 für Neueinsteigende und Fortgeschrittene

Leitung
Corinne Oppliger
Kursdaten
Dienstag, 22. Oktober bis 26. November 2019
Kursdauer
14.00 - 15.50 Uhr, 6 x 2 Lektionen
Kursort
Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern
Kursgeld
CHF 180.00 für Nichtmitglieder
CHF 72.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
CHF 60.00 für IV-Rentner oder AHV-Rentner mit EL
Anmeldeschluss
20. September 2019
Weitere Infos
Dieser Kurs eignet sich auch für Interessierte, die das
erste Mal einen Kurs besuchen.
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

Nr. 1952

Hörtraining mit Lippenlesen für Neueinsteiger und Fortgeschrittene

Leitung
Corinne Oppliger
Kursdaten
Dienstag, 22. Oktober bis 10. Dezember 2019
Kursdauer
18.00 - 19.20 Uhr, 8 x 1½ Lektionen
Kursort
Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern
Kursgeld
CHF 180.00 für Nichtmitglieder
CHF 72.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
CHF 60.00 für IV-Rentner oder AHV-Rentner mit EL
Anmeldeschluss
20. September 2019
Weitere Infos
Für Neueinsteigende und Fortgeschrittene geeignet
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

Nr. 1965

Hörtraining mit Lippenlesen für Neueinsteiger und Fortgeschrittene

Leitung Corinne Oppliger & Lucia Bargetzi
Kursdaten 11. - 15. November 2019
Kursdauer 09.15 - 11.05 Uhr, 5 x 2 Lektionen
Kursort Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern
Kursgeld
CHF 150.00 für Nichtmitglieder
CHF 60.00 für Mitglieder IGGH / pro audito
CHF 50.00 für IV-Rentner oder AHV-Rentner mit EL
Anmeldeschluss 11. Oktober 2019
Weitere Infos
Kostenlose Schnupperlektion jederzeit möglich!
Online Anmelden

KoFo - Kommunikationsforum 10. September 2019

 

161446 original R B by Cornerstone pixelioKoFo - Kommunikationsforum

Thema:
«Traumberuf Chauffeur»

Dienstag, 10. September 2019 ab 19.00 Uhr im Auditorium Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern. 

Chauffeur und Hörbehinderung - geht das? Auch gehörlose und schwerhörige Mädchen und Buben haben Kinderträume. Es gibt verschiedene Chauffeurberufe: Taxichauffeur, Buschauffeur, Tramchauffeur, Lastwagenchauffeur und so weiter.

Drei Männer erzählen, wie sie zu ihrem Beruf gekommen sind, und über positive Erlebnisse sowie Herausforderungen. Ein Podiumsgespräch mit Ueli Matter, Max Liechti und Andy Dennler.

Das Kommunikationsforum für Gehörlose, Schwerhörige, Ertaubte, CI-Träger sowie Hörende ist öffentlich und ohne Anmeldung.

Gebärdensprachdolmetschdienst und FM-Höranlage für Hörsystemtragende.


kofo-bern


PDF Flyer
Veranstaltungsort:  Walkerhaus, Bern
Veranstalter: Kommunikationsforum

Foto: Cornerstone / pixelio.de