• 012.jpg
  • 001.jpg
  • 007.jpg
  • 005.jpg
  • 008.jpg
  • 004.jpg
  • 011.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg
  • 006.jpg

Theater in Brig in Gebärdensprache

besondereWie schmuggelt man 5 Kilo nach Makedonien? Die Drogenhändler Tobi, Vera und ihr Sohn Arthur haben die vermeintlich perfekte Idee: in den Requisiten der Schauspieltruppe mit besonderen Bedürfnissen. Die Vorstellung mit simultaner Übersetzung in Gebärdensprache steckt in einem Event Package: Apéro und Racletteplausch mit Regisseur Johannes R. Millius und anschliessender Aufführung. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Die Interessengemeinschaft für Hörgeschädigte Oberwallis informierte uns über diese einmalige Gelegenheit.

Sonntag, 19. Mai 2019 ab 11.00 Uhr

⇨ PDF Flyer