• 006.jpg
  • 005.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 008.jpg
  • 004.jpg
  • 001.jpg
  • 007.jpg

Zugängliches Musikfestival 2018 mit visuellen Experimenten

Nachtgezeiten

Das Berner Musikfestival experimentiert gerne. «Ronja Räubertochter» wird ohne Worte, dafür mit Übersetzung in Gebärdensprache im Rahmenprogramm «Out of Space» präsentiert:
Donnerstag, 6. September 2018, 15.00 Uhr
Freitag, 7. September 2018, 10.30 Uhr

In der Samstagnacht vom 8. September 2018 verschwinden die Sitzbänke des Münsters. Auf Matratzen liegend hören Festivalbesuchende Klänge von den sechs Orgeln und sehen eine Lichtshow.

Das Festivalthema «unzeitig» wird an sechszehn Spielorten in der Stadt Bern seh- und hörbar vom 5. bis 9. September 2018 inszeniert. Ein Programm zwischen alter und neuer, experimenteller Musik. Musikfestival Bern ist neuer Partner von «Kultur inklusiv».

Im Online-Programm lassen sich Spielorte mit induktiven Höranlagen herausfiltern:
Link zum Programm mit Höranlagen

Weitere Informationen zum Musikfestival Bern

Bildquelle: Musikfestival Bern, NMBE Schäublin.