• 011.jpg
  • 006.jpg
  • 005.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 004.jpg
  • 001.jpg
  • 009.jpg
  • 012.jpg
  • 010.jpg

Ausbildungsgang Audioagogik

Fotolia 79429779 Frau und Mann 2

Die Interessengemeinschaft Gehörlose und Hörbehinderte IGGH und pro audito bern suchen ab sofort mehrere Interessierte, die dipl. AudioagogInnen werden möchten. Die nächste Ausbildung beginnt im 2018 und dauert zwei Jahre.

Auskunft erteilt Ihnen Frau Edith Egloff, Ausbildungsverantwortliche pro audito schweiz und Frau Corinne Oppliger, dipl. Audioagogin.

Weitere Informationen zum Ausbildungsgang Audioagogik finden Sie hier im PDF Flyer.

Bild: Fotoalia

Literaare: Peter Stamm liest aus seinem neuesten Werk

literaareherbst«Er geht davon, ohne Gruss, ohne Spur, Schritt vor Schritt, immer weiter. Astrid bemerkt sein Fortgehen erst am anderen Abend, weil sie am Morgen angenommen hatte, dass er früh zur Arbeit gegangen sei; dort entschuldigt sie ihn in den folgenden Tagen mit einer Erkältung.» Wie das Drama weitergeht, erzählt der Schriftsteller Peter Stamm im Rahmen der Literaare Herbstlese in Thun, mit Übersetzung in Gebärdensprache.

18. November 2017, Halle 6, Scheibenstrasse 6, Thun.

PDF Flyer

PDF Programm Literaare

Besser hören - dank den Augen

«besserhoerenEs klingt überraschend, ist aber durch Studien belegt: Wer seine Augen zum Lippenlesen nutzt und das Gedächtnis trainiert, hört besser.» Zu diesem Thema erschien heute in der Berner Zeitung ein ganzseitiger Beitrag, in dem die Bielerin Nelly Steffen über ihre positiven Erfahrungen mit dem Lippenlesen berichtet. Warum das so ist, erklärt die Gerontologin Edith Egloff. Sie leitet die Ausbildung der Audioagoginnen von pro audito schweiz.

Der gleiche Beitrag erschien auch im Thuner Tagblatt, im Berner Oberländer und im Langenthaler Tagblatt von heute Montag, 25. September 2017.

Übrigens, unsere Verständigungstrainingskurse beginnen ab 3. Oktober 2017. Möchten Sie gratis schnuppern? Hier finden Sie den nächsten Kurs in Ihrer Region!

PDF Artikel «Besser Hören - dank den Augen»

Bild: Beat Mathys, Berner Zeitung.

Kontakt

IGGH

Interessengemeinschaft

Gehörlose und Hörbehinderte
Geschäftsstelle
Belpstrasse 24
3007  Bern

Kontakt
Spenden-Konto:

PC 30-288265-6

IBAN CH32 0839 7016 4863 9930 1

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Facebook

Wenn Sie unsere Aktualisierungen auf Facebook erhalten wollen, klicken Sie auf

 

 

Interne Anmeldung

 

Impressum