• 005.jpg
  • 007.jpg
  • 011.jpg
  • 008.jpg
  • 012.jpg
  • 001.jpg
  • 006.jpg
  • 004.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg

Nicht verpassen: Gaskessel Konzert in Gebärdensprache

nframa2 Bekannte Bands wie Haubi Mieti rocken den Gaskessel am 22. November 2019 mit Simultanübersetzung in Gebärdensprache. Im untenstehenden Youtube Clip präsentiert die Berner Mundart Band ihren Hit «Tagtröimer» mit Untertitel (nach 20 Sekunden Intromusik).

PDF Flyer

 

 

 

 

Casino Burgdorf mit neuer Höranlage wiedereröffnet

Theatersaal Casino Theater BurgdorfEndlich ist das kürzlich renovierte Casino Theater Burgdorf mit einer Höranlage ausgerüstet, wie uns Max Meyer, dipl. Messtechniker von pro audito schweiz und Architekt ETH SIA meldete. Wenn die Bühnenkünstler ein Kopfbügelmikrofon tragen, können Hörhilfetragende von einem klaren Direktton profitieren.

Vor einer Vorführung gibt das Theater einen Halsband mit einen FM Miniempfänger ab. Über den induktiven Halsband gelangt der Direktton auf die Hörhilfen, die in den T-Modus umgestellt wurden. Wer diese eingebaute Antenne noch nicht kennt, kann sich im Hörhilfe Fachgeschäft erkundigen, wie die eigenen Hörhilfen umgestellt werden.

Der FM-Empfänger bietet noch andere Möglichkeiten: Ein Audiokabel mit 3,5 mm Klinkenanschluss kann den Direktton an eine Hörhilfe-Zubehör übertragen. Ebenso dürfen eigene persönliche Kopf- und Ohrhörer eingesteckt werden, die für ein Smartphone auch geeignet wären.

Unser im letzten Monat neu überarbeitetes Höranlagenverzeichnis informiert noch detaillierter zu Höranlagen. So hat jede einzelne Höranlage einen eigenen Weblink, der an alle Interessierte weitergeleitet werden kann.

⇨ Weitere Details zur Höranlage im www.hoeranlagen.ch

 

 

Der grosse Diktator im Stadttheater

diktatorCharlie Chaplin war ein Weltstar, seine Filme erreichten ein Millionenpublikum. Umso eindrücklicher, ja mutiger ist es, dass er in «Der grosse Diktator» – der 1940 (!) Premiere feierte – den Nationalsozialismus und die Machtergreifung Hitlers mit aller Kunst der Satire kritisierte. Die Geschichte um die groteske Verwechslung zwischen dem tomanischen Diktator Adenoid Hynkel und dem jüdischen Friseur ist von zeitloser Dringlichkeit und beklemmender Aktualität.

Bei allen Vorstellungen werden englische Übertitel gezeigt und eine Höranlage steht zur Verfügung. Folgende Vorstellungen werden in Gebärdensprache übersetzt:

Freitag, 20. Dezember 2019, 19.30 Uhr
Samstag, 18. Januar 2020, 19.30 Uhr

Das Stadttheater schreibt dazu: «Für Personen, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, sind bestimmte Plätze im Parkett vorbehalten. Bitte wenden Sie sich für die Buchung an die Billettkasse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder am Schalter im Stadttheater). Die Plätze befinden sich in der 2. Kategorie, der Ticketpreis wird um 20% rabattiert (CHF 52.- anstatt 65.-; mit KulturLegi 50% Rabatt).»

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Höranlage