• 008.jpg
  • 001.jpg
  • 004.jpg
  • 011.jpg
  • 009.jpg
  • 007.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 012.jpg
  • 010.jpg

Preis "Bauen für Hörbehinderte" 2014

Die Gemeinde Ostermundigen wurde am 6. Februar 2014 für ihre Schulanlage Dennigkofen für vorbildliches Bauen zugunsten hörbehinderten Menschen ausgezeichnet. In dieser Schulanlage wurde auf vorbildliche Art und Weise den bautechnischen Anforderungen zu Gunsten von hörbehinderten und Gehörlosen Menschen gemäss SIA-Norm 500 Rechnung getragen. Anlässlich einer kleinen Feier am 9. Februar konnte der Gemeindepräsident Thomas Iten vom Präsidenten pro audito bern, Christoph Künzler, das Preisgeld von CHF 5'000.- als Auszeichnung entgegennehmen. Weiterlesen im folgenden PDF Link ...

PDF Artikel in Berner Zeitung, 7. Februar 2014

 

 

Jahresbericht 2019 veröffentlicht

Die Kollektivmitglieder der IGGH genehmigten soeben den Jahresbericht 2019. Erfahren Sie mehr über unsere Engag...

Covid-19: Kanton Bern missachtet UN…

Die am 30. April 2020 live ausgestrahlte Medienkonferenz des Kantons Bern konnten hörbehinderte M...