• 008.jpg
  • 006.jpg
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 010.jpg
  • 009.jpg
  • 007.jpg
  • 001.jpg

Projekt Koordinationsstelle öffentlicher Verkehr

Koordination- und Interessenvertretung im öffentlichen Verkehr

Die nationalen Dachverbände pro audito schweiz, SGB-FSS und sonos als einfache Gesellschaft beauftragen die IGGH mit dem Aufbau und dem Betrieb einer Koordinationsstelle für hörbehinderte und gehörlose Menschen im öffentlichen Verkehr. Diese ist direkter Ansprechpartner der BöV, Schweizerische Fachstelle Barrierefrei öffentlicher Verkehr, welche als alleiniger Auftragnehmer in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Verkehr BAV die korrekte Umsetzung eines behindertengerechten öffentlichen Verkehrs überwacht. Die Koordinationsstelle steht für Konsultationen und Bedarfsevaluation zur Verfügung, ist aber auch bestrebt, eigene Anliegen einzubringen und An­sprüche geltend zu machen.

Das Mandat lief vom 1. Januar 2010 bis 31. Dezember 2013.

Das Projekt wurde finanziell unterstützt von

 

logo ebgb hochbircher  

    

    logo pa hoch