Foto auf Männerbrust geschrieben: How to do things with words.

How to do things with words

Donnerstag – Samstag, 17. – 19. Februar 2022, jeweils um 20.00 Uhr

Uns treibt das Erkunden eines denkbar einfachen Themas an: How to do things with words. Es ist das Ziel, mögliche physische Verwendung von geschriebenem Text im Rahmen von Tanzperformance zu untersuchen. Wie tanzt man mit Text?

Kurze Texte werden auf Plakaten, Kartons, Wänden, Böden, Kleidungsstücken, vielleicht sogar auf Tänzerhaut präsentiert.
Sehr oft kommt es nicht so sehr darauf an, was ein Text sagt, sondern wie dieser Text vorgetragen wird. Das ergiebige Spiel mit Subtext, Intonation, Wiederholung, Adressaten usw. – das tänzerische «Beugen» eines Textes – wird eine zentrale Rolle in unserer Arbeit einnehmen. Wir wissen alle, wie nur ein Verdrehen der Augen oder ein Platzieren von Ausführungszeichen in die Luft die Aussage eines Sprechaktes radikal modulieren kann.

Die Tanzperformance der Dance Company Joshua Monten ist bereits «untertitelt». Überall stehen kurze englische Texte. Es wird nicht gesprochen und benötigt keine Übersetzung in Gebärdensprache.

Mehr Information und Ticket-Buchung auf dampfzentrale.ch

Organisator
Partnerorganisation
Datum und Uhrzeit
Donnerstag, 17. Februar 2022 – 20:00
Ort
Dampfzentrale Bern, Marzilistrasse 47, 3005 Bern
Veranstaltungskategorie
Im Kalender speichern
Teilen